Schariwari – Präsentation der neuen CD „Imma Weida“

12.11.2020
Beginn 20.00 Uhr
Neenah Gessner Werk Weidach
Vorverkauf 23 EUR
Abendkasse 25 EUR
Abopreis 20 EUR
inkl. aller Gebühren und gesetzlicher Mehrwertsteuer

ACHTUNG: Leider kann das Konzert nicht durchgeführt werden. Wir arbeite mit Hochdruck daran, einen Ersatztermin zu finden. Bis dahin behalten die Karten ihre Gültigkeit.

Diese Band ist eher eine Ausnahme in der Musikwelt. 43 Jahre Bandgeschichte haben in dieser schnelllebigen Zeit tatsächlich nur wenige Bands aufzuweisen. Dass sie einmal als „Vorreiter des bayerischen Folkrock“ gelten werden, damit konnten sie nicht rechnen, als sie im Frühjahr 1977 ihren ersten Auftritt als „Schariwari“ absolvierten.

Schon 1982 war man dann Preisträger der Deutschen Phono-Akademie, 1995 gab es den Preis für Songpoeten der Hanns-Seidel-Stiftung und das zwischenzeitlich erschaffene Mystical „Bayerische Rauhnacht“ erhielt 2004 sogar den deutschen Rock- und Pop Preis in der Kategorie Musical. Die Band veröffentlichte 3 LP´s und 5 CDs, ausschließlich mit eigenen Songs.

Nun ist das Phänomen „Schariwari“ wieder auferstanden und all´ die unvergessenen Lieder wie „Sommernacht“, „die Kirchseeoner Frösche“, „Drachen“, „da Wind“ und wie sie alle heißen, sind wieder mit Leben erfüllt. Zum Teil im Original belassen, andere Songs wurden neu arrangiert. Die sozialkritischen Texte einiger Lieder haben auch nach so langer Zeit
nicht an Brisanz verloren. Neue Lieder runden das Programm ab.

Am 12.11.2020 präsentieren die Jungs von Schariwari alte Klassiker
in neuem Gewand und neue Songs aus Ihrer neuen Live-CD „Imma Weida“.

Neben  Günther Lohmeier– Gesang und Gitarren, sind langjährige Weggefährten in der Band: Am Bass und Gesang, Franzl Meier-Dini, der schon kurz nach der Gründung zur Band stieß und bis 1985 zur festen Besetzung der Gruppe gehörte. Am Schlagzeug und Percussion, Stevie Moises, der als Tontechniker bereits in den 80er Jahren und seit 2000 als Schlagzeuger in der Band aktiv ist und Rudi Baumann (Gesang, Gitarren, Mandoline und Mundharmonika) musiziert seit 43 Jahren in den unterschiedlichsten Bands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.