Willkommen beim Kulturherbst

Inzidenzzahlen, R-Wert & Infektionswellen …… Es ist schon zum Haare ausreißen. Während wir weltweit bereits mitten in der dritten Corona-Welle festsitzen, rollt für den Kulturherbst die zweite Verschiebewelle an. Alle Veranstaltungen aus dem März und April sind nun zum zweiten Mal verschoben. Alle Karten behalten selbstverständlich Ihre Gültigkeit. Die neuen Termine können Sie auf dem Programmplakat (Rot) im Anschluss sehen.

Und dabei laufen die Vorbereitungen für den 14. Kulturherbst bereits. Nein – eigentlich stehen die Termine und Künstler bereits fest. Wie wir finden, wieder ein sehr tolles und ausgewogenes Programm. Und doch bleibt ein kleiner Hasenfuß – Termine aus 2020 mussten in den Zeitraum des Kulturherbstes 2021 geschoben werden – und das ist sehr verwirrend! Für uns alle.

Daher startet diese Seite mit dem Überblick für beide Veranstaltungsreihen. Mit dem Weiter-Button kommen Sie zu den Veranstaltungen und Infos. Für 2021 ist die Farbe Grün für die Hoffnung, dass alles klappt wie geplant. In Kürze folgt auch dieses Plakat (Grün).

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis, liebe Kulturfreund*innen, liebe Helfer*Innen, liebe Künstler*Innen und den ganz vielen Menschen, die es ermöglichen, dass das alles passieren kann. DANKE!

Mit viel Motivation geht es weiter. Es muss und es wird. Alles wird gut.

Bleiben Sie uns gewogen …. resta con noi … UND bleiben Sie gesund ……

PS: Am 19.06.2021 geht es mit Corinna Binzer weiter. Wir wissen: da spielt Deutschland gegen Portugal in der Vorrunde der EM. Damit die, die schon Karten für Corinna Binzer haben, beides genießen können, planen wir ein Public Viewing im KuS. Ab 17.30 Uhr freuen wir uns auf Sie, um 18.00 Uhr ist Anpfiff. Schauen wir mal, ob wir die Lizenz von der UEFA bekommen und informieren Sie sich auf dieser Seite ….